Winterkonzerte 2019

 

SA 7. Dezember um 14 Uhr und um 20 Uhr in der Aubrighalle Vorderthal

 

Festwirtschaft und Tombola

 

Musikalische Unterhaltung mit Echo vom Stöcklichrüz

 

 

Webdesign www.nicolasboeni.ch
Webdesign www.nicolasboeni.ch

Dirigent

Simon Scheiwiller

begann schon als 9-jähriger mit dem Hornspiel in der

Jugendmusik oberer rechter Zürichsee. Später studierte er an den

Konservatorien von Zürich und Genf, wo er im Nebenfach auch

Direktionsunterricht erhielt. Momentan bildet er sich bei Christof

Brunner weiter. Er wohnt in Siebnen und dirigiert seit 2011 die

Feldmusik Vorderthal.

 

Als Hornist spielt er in diversen Ensembles und ist in verschiedenen

Stilen zu Hause. So war er 2008 Solohornist des Opera Festivals in

Florenz, spielte bei der CD "Äbä" des Reto Suhner Quartets mit, gründete

vor kurzem das Bläserquintett "i maghi" oder wirkt beim Blasorchester

Siebnen mit.

 

Schon als Jugendlicher begann er, Klavierstücke oder Filmmusik für

Bläserensembles zu arrangieren und schrieb einfache Stücke. Durch seine

Arbeit als Dirigent kamen vermehrt auch Bearbeitungen und Kompositionen

für Blasorchester dazu, die beim Musikverlag Adank und Baton Music

publiziert werden.